Für unsere ausländischen Kunden ist es oft schwierig, die Probleme, die mit einem Hauskauf in Dänemark verbunden sind, zu beseitigen. Dazu helfen wir gerne. Wir beraten gerne darüber, wie man sich verhält, wie man einen Antrag an der dänischen Civilstyrelse macht, wie man eine dänische Bankverbindung bekommt u.v.m. Insofern Sie durch uns ein Haus kaufen wollen, können Sie sich an uns stützen. Falls der Antrag angenommen wird, kommt für unsere Arbeit eine Gebühr zu, und zwar in der Höhe von DKK 5.000 einschl. MwSt. Wird der Antrag abgelehnt, dann hat es Ihnen nichts gekostet.

Generelle Fragen sind herzlich willkommen, hier schreiben Sie bitte direkt an unsere deutschsprachige Mitarbeiterin Hanne Bech Larsen. Die E-Postanschrift ist hbl(a)hedegaard-madsen.dk - ersetzen Sie bitte (a) mit @, es wurde nur so geschrieben, um Spam zu vermeiden.